Close

Die von Ihnen aufgerufene Seite enthält Inhalte in einer anderen Sprache.

Folgende Inhalte liegen vollständig in der von Ihnen gewählten Sprache vor:

    EUROGATE – Wir bewegen Wirtschaft

    EUROGATE hat sich als führender, reederei-unabhängiger Containerterminalbetreiber in Europa etabliert. Die Globalisierung und der immer härtere Wettbewerb der Häfen erfordert vorausschauende Entscheidungen, kontinuierliches Engagement und eine hundertprozentige Kundenorientierung. Dies sind die Herausforderungen, denen wir aktiv begegnen.

    Container sind Ausdruck des dynamischen Welthandels. Als europäisches Unternehmen wollen wir die Qualität und den Service für unsere Kunden über die Grenzen hinweg stetig optimieren, unsere europaweite Position stärken und unsere Marktführerschaft ausbauen. Andererseits stehen wir zu unserer lokalen Verantwortung.

    Hohe Produktivitätsraten und optimal koordinierte Arbeitsprozesse zeichnen uns im Containerumschlag aus. Unsere Mitarbeiter spielen eine entscheidende Rolle. Viele arbeiten bereits in der zweiten Generation bei uns. Wir engagieren uns und tätigen erhebliche Investitionen, um sicherzustellen, dass unsere Terminals auf dem neuesten Stand der Technik sind und somit wettbewerbsfähig für die Zukunft bleiben.

    Der Schutz der Umwelt und seiner natürlichen Ressourcen spielt für EUROGATE eine wichtige Rolle. Wir haben uns selbst einer unternehmensweiten Umweltstrategie verpflichtet, die auf drei Prinzipien basiert: maximale Effizienz, minimale Emission und maximale Sicherheit. Sich um die Umwelt zu kümmern ist nicht nur ein soziales Engagement. Es ist eine Investition in unser Unternehmen, die Menschen und die Zukunft.

     

    Die EUROGATE-Gruppe

    Der Containerumschlag im Seehafen ist unser Kerngeschäft. An elf Terminal-Standorten haben wir im Jahr 2016 rund 14,6 Millionen TEU umgeschlagen. Als reedereiunabhängige Containerterminal-Gruppe betreiben wir, gemeinsam mit unserem Schwesterunternehmen Contship Italia, Seeterminals an der Nordsee, im Mittelmeerraum und am Atlantik mit hervorragenden Verbindungen ins europäische Hinterland.

    Neben dem Containerumschlag bieten wir zusätzliche Dienstleistungen rund um die "Box", beispielsweise seemäßige Verpackung oder Container-Depot, -Wartung und -Reparatur. Unser intermodales Transportnetzwerk verbindet unsere Seeterminals in Nord- und Südeuropa mit wichtigen europäischen Wirtschaftsregionen.

    Einer unserer Erfolgsfaktoren ist die Fähigkeit, langfristige Partnerschaften und Allianzen einzugehen. In Bremerhaven sind wir an zwei Joint-Ventures beteiligt. NTB North Sea Terminal Bremerhaven ist ein Gemeinschaftsunternehmen mit APM Terminals, einem Unternehmen der A. P. Moeller-Maersk-Gruppe und Schwesterunternehmen der weltgrößten Reederei Maersk Line. MSC Gate, am südlichen Teil des Bremerhavener Containerterminals gelegen, ist ein Joint-venture von EUROGATE und TIL Terminal Investment Limited einer Beteiligungsgesellschaft der MSC Mediterraneran Shipping Company

    Der Hauptsitz der EUROGATE-Gruppe befindet sich in der Freien Hansestadt Bremen.