Close

Die von Ihnen aufgerufene Seite enthält Inhalte in einer anderen Sprache.

Folgende Inhalte liegen vollständig in der von Ihnen gewählten Sprache vor:

    Zurück zur Übersicht

    26.06.2017 - Bremen. EUROGATE veröffentlicht erstmals Nachhaltigkeitsbericht.


    EUROGATE veröffentlicht erstmals Nachhaltigkeitsbericht

     

    Unter dem Titel „Bewusst in die Zukunft“ hat EUROGATE erstmals einen Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. Nachhaltigkeit bedeutet für EUROGATE die gleichwertige Berücksichtigung von ökonomischer Effizienz, ökologischer und gesellschaftlicher Verantwortung auf Basis einer langfristig stabilen Entwicklung. Der Nachhaltigkeitsbericht ist der Startschuss für eine aktive Auseinandersetzung mit den wesentlichen Themen der Zukunft. Denn die Containerhäfen sind traditionell abhängig von dem konjunkturellen und politischen Klima der Weltwirtschaft, aber auch den gesellschaftlichen Umbrüchen. In diesem Sinne ist es Ziel als führende reedereiunabhängige Containerterminalbetreiber-Gruppe in Europa, den Kunden auch in Zukunft eine effiziente, hochproduktive und nachhaltige Dienstleistung bieten zu können. EUROGATE engagiert sich bereits seit den 1980er Jahren erfolgreich für den Umwelt- und Ressourcenschutz. Dieses Engagement soll jetzt um die Dimensionen Ökonomie und Soziales erweitert werden.

     

    EUROGATE hat den Nachhaltigkeitsbericht freiwillig nach den Richtlinien des internationalen Berichtsstandards G4 der Global Reporting Initiative (GRI) erstellt, in Übereinstimmung mit der „Kern“-Option. Er ist auf der EUROGATE-Website unter www.eurogate.eu/Nachhaltigkeit abrufbar.