Close

Die von Ihnen aufgerufene Seite enthält Inhalte in einer anderen Sprache.

Folgende Inhalte liegen vollständig in der von Ihnen gewählten Sprache vor:

    EUROGATE Intermodal - Eine verlässliche Verbindung

    Über uns

    EUROGATE Intermodal (EGIM) mit Sitz in Hamburg bietet maßgeschneiderte Containertransporte im kombinierten Verkehr auf Straße und Schiene.

    Kundenorientierung und persönliche Beratung sind unser Markenzeichen.

    Wir sind Gründungsmitglied des Zugsystems boxXpress.de, ein System, dessen Containerganzzüge täglich die Seehäfen Bremerhaven und Hamburg mit acht süddeutschen Inland-Terminals verbindet. Ebenfalls ist unsere Verbindung zwischen den Wirtschaftsregionen Ungarns und den deutschen Seehäfen ein wichtiger Bestandteil von Eurogate Intermodal.  Deutschlands einziger Tiefwasserhafen in Wilhelmshaven wurde ebenfalls in dieses System integriert. Moderne E-Lokomotiven sowie feste Waggongarnituren ermöglichen EUROGATE Intermodal eine hohe Flexibilität beim Einsatz des Equipments. Dadurch optimieren wir die Auslastung der Züge und gewährleisten bestmögliche Transitzeiten.

    Effiziente LKW-Vor- und Nachläufe im In- und Ausland Runden unser Angebot ab.

    Beteiligungen

    Zuverlässige Verbindungen entstehen durch zuverlässige Partnerschaften. So hält EUROGATE Intermodal Beteiligungen an verschiedenen Unternehmen:

    • boxXpress

      boxXpress.de GmbH (38%)

      boxXpress.de ist ein privates Eisenbahnunternehmen, welches auf den Transport von Überseecontainern zwischen den deutschen Seehäfen und dem Hinterland spezialisiert ist. Die boxXpress.de GmbH hat ihren Firmensitz in Hamburg. 

    • Floyd

      FLOYD Zrt. (64%)

      Floyd Zrt. mit Sitz in Budapest ist das erste private Eisenbahnverkehrsunternehmen Ungarns.

    • acos

      ACOS Holding AG (49,9%)

      Die ACOS Holding AG mit Sitz in Bremen ist ein Anbieter von trimodalen Containertransporten.